Familiäre Verstrickungen im Coaching

Meine Kollegin Andrea Schlösser hat mich interviewt!


Andrea Schlösser von Coaching leicht gemacht: Mein Verständnis von Coaching lehnt sich an die Definitionen der Coachingverbände an. Demzufolge sind rein familiäre Themen nicht Gegenstand im Coaching, sondern gehören eher in den therapeutischen Kontext.

Auch wenn der Fokus im Coaching eher auf der beruflichen Tätigkeit liegt, werden wir mit privaten Themen unserer Klient/innen konfrontiert. Nicht selten geht es dann um  um familiäre Verstrickungen.

Daher ist es für uns Coaches hilfreich, ein paar Basics über das Familiensystem zu wissen.

Zoë Schlär arbeitet als systemische Coach für Führungskräfte sowie für Teams und Gruppen. Als Mediationsausbilderin hat sie sich auf die Arbeit mit Familien spezialisiert, die ihr auch im Coaching zugutekommt. 

Erfreulicherweise hat sie sich dazu bereit erklärt, einige Fragen bezüglich der Arbeit mit familiären Themen zu beantworten.


Das ganze Interview lesen Sie hier: https://www.andrea-schloesser.de/verstrickungen/

Für die Themen rund um die Familie, bietet sich oftmals Materialaufstellung als hilfreiche Methode an!

26 Ansichten

Familien-

Mediation

Team-

Mediation

Trainings

Workshops

Netzwerke

Vita

Bilder

Blog

Kontakt

mail@zoe-schlaer-beratung.com

+49 172 566 55 02

Muthesiusstraße 28

12163 Berlin Steglitz

Adresse auf Google Maps

  • Instagram
  • LinkedIn Social Icon
  • Facebook Social Icon